FAQ Finanzbuchhaltung

News zum Thema "Umsetzungsgesetz":

Höhere Bilanzprüfungsgrenzen schon ab 2014 nutzen

Prüfungspflichtig sind Bilanzen von GmbHs künftig erst ab einer Bilanzsumme von 6 Mio. € und/oder einem Umsatz von 12 Mio. €. (26.06.2015)

Eine „Gutschrift“ löst keine Rechnungsberichtigung aus

Mit dem im Juni 2013 verabschiedeten Amtshilferichtlinie-Umsetzungsgesetz traten diverse Änderungen bei den Rechnungsstellungsvorschriften in Kraft. (02.12.2013)

Funktionen

zum Seitenanfang

Themenübersicht

abzugsfähig Sozialversicherung Steuerfreiheit Umsatzsteuererklärung Steuer-Identifikationsnummer Gesetz Zusammenveranlagung Nichtarbeitnehmer Nebenjob Steuerabkommen Betriebsaufgabe Steuerfahndung Erholungsbeihilfe Privatnutzung Betriebsstätte Geldbußen Kapitalerträge Verlustabzug bargeldlos Gesellschaft Amtshilfe Aktien Schwellenwert Einkommensteuerbescheid Steuerbescheid Revision Firmenwagen Geld Photovoltaikanlage Ein-Prozent-Methode Steuerzahler Kredit Garten Zahlungsverkehr Betriebsrente Pressefreiheit Steuerabzug Fünftelregelung Kapitalertragsteuer Rentenversicherung Arbeitnehmer-Pauschbetrag Arbeitslohn Sachzuwendung Ferialjob Benzinkosten Kaufvertrag Kreditgespräch Rechnung Europäischer Gerichtshof Reverse-Charge